Maximale Rechtssicherheit für Ihr Unternehmen

Während andere Rechtsformen von ständigen Gesetzesänderungen betroffen sind, die für die Betreiber zu Unsicherheit, Handlungsbedarf und damit verbundenem Zeitaufwand führen, genießt man als Vereinsunternehmer in Österreich eine hohe rechtliche Stabilität. Die letzte Novellierung des Vereinsgesetzes, das insgesamt nur 34 Paragrafen umfasst, erfolgte bereits vor fast 20 Jahren im Jahr 2002.

So ist es auch kein Wunder, dass die Gesamtzahl der Vereine in Österreich (bei nur ca. 9 Millionen Einwohnern) im 6-stelligen Bereich liegt. Darunter befinden sich übrigens auch große bekannte Unternehmen, die sich aus naheliegenden Gründen für diese Rechtsform entschieden haben. Die höhere Rechtssicherheit in Österreich ist darüber hinaus beispielsweise auch für deutsche und italienische Unternehmer von Vorteil, da ein österreichischer Unternehmensverein ganz problemlos auch in Deutschland, Italien etc. geschäftlich aktiv sein kann.

Viele weitere Details zum Vorteil der hohen Rechtssicherheit für Unternehmensvereine bekommen Sie im folgenden Video unseres Vereinsberaters Wolfgang Biebel erläutert:

Wäre ein Unternehmensverein vielleicht auch für Ihr Geschäft die beste Wahl?

Wollen Sie jetzt gerne noch mehr zum Vorteil der hohen Rechtssicherheit und allen anderen großen Vorzügen erfahren, die Ihnen mit dem Betrieb eines Unternehmensvereins zur Verfügung stehen? Dann hinterlassen Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse. Alle weiteren Informationen und Antworten finden Sie dann umgehend in Ihrem Posteingang: